Steiner-HiTech

Spezialist in der Personalverrechnung mit SAP HCM-Kenntnissen (w/m/d)

Sie sind bereit Neues zu erlernen und sich weiterzuentwickeln?

Unser Kunde ist ein stark wachsendes Beratungsunternehmen, welches die universelle IT-Systemarchitektur von SAP im Gesundheitswesen, der Industrie und im Finanzbereich virtuos umsetzt und erweitert. Dabei wird auf bewährte sowie brandneue Technologien gesetzt um Prozessabläufe in unterschiedlichen Branchen vom Konzept bis zum Betrieb unterstützen zu können. Als Spezialist in der Personalverrechnung (w/m/d) können Sie Ihre Stärken in einem motivierten Team nutzen und weiterentwickeln und Ihre Ideen verwirklichen.

Ihre Zukunftsperspektive:

  • Sie entwickeln und parametrisieren das System und sind die Supportstelle, wenn es um Weiterentwicklung in der Personalverrechnung geht.
  • Sie erkunden Sie Hintergründe, um bestehende Gehalts- und Lohnabrechnungsprozesse zu optimieren.
  • Sie beraten, betreuen und trainieren Sie unsere Kunden im SAP Human Capital Management.
  • Sie adaptieren und programmieren Sie die neuesten IT-Solutions und überzeugen souverän durch Ihr erfahrenes Customizing.

Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen:

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Lohnverrechner-Prüfung und Erfahrung in der Personalverrechnung.
  • Sie verfügen über fundierte (SAP-)Prozesskenntnisse mit (SAP-)Programmierung von HCM-Modulen.
  • Sie wollen sich in der IT / HCM und dem Fachgebiet der Personalverrechnung weiterentwickeln.
  • Sie sind eine dynamische Persönlichkeit, die sich mit Freude und Engagement kundenorientiert einsetzt.
  • Sie haben Spaß an Zahlen, analytischem Denken und der Strukturierung von komplexen Fragestellungen.
  • Sie bringen eine Reisebereitschaft von 30% - 80% mit.

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten ein monatliches Bruttogehalt von € 3.000,– bis € 4.200,– (14 x p.a. bezahlt), je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung.

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeiterevents
  • Gesundheitsförderung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice
  • Essenszuschuss
  • Betriebliche Pensionsvorsorge