Steiner-HiTech

ErfahreneR SW-EntwicklerIn im Bereich Hochverfügbarkeitssysteme (Freelancer möglich)

Unser Kunde, die Fachstelle des Bundes für Umweltschutz und Umweltkontrolle in Österreich sucht zum sofortigen Eintritt für Ihr EDV-Zentrum in Wien eineN erfahreneN SW-EntwicklerIn im Bereich Hochverfügbarkeitssysteme.

Das Unternehmen beschäftigt zurzeit über 500 ExpertInnen in umweltrelevanten Fachbereichen, AbsolventInnen in- und ausländischer Universitäten unterschiedlichster Studienrichtungen, die ein engagiertes, hochqualifiziertes und kreatives Team bilden. Weltweit ist unser Kunde gefragter Partner internationaler Organisationen, wie z.B. EU-Kommission, European Environment Agency – EEA, UNEP, OECD und ECE.

Ihre Zukunftsperspektive:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten am gesamten SW-Entwicklungsprozess
  • Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden Applikationen und Schnittstellen
  • Technischer Ansprechpartner für Abstimmungen mit internen Abteilungen sowie Kunden
  • Unterstützung von Migrationsprojekten
  • Weiterentwicklung von Notfall- und Alarmierungssystemen
  • IT-technische Unterstützung im Rahmen des Betriebs der Notfallsysteme für den/ im radiologischen Anlassfall
  • Problembehandlung mit entsprechender Erarbeitung von technischen Lösungen
  • Anpassung/Aktualisierung/Erweiterung des Monitorings (Cacti, Smokeping, AWStats)
  • Ausführen administrativer Tätigkeiten (Behördenumfeld) und Durchführen der nötigen Dokumentation
  • Sicherstellen des reibungslosen Betriebs mittels fundierter Sicherungen und Versionskontrollen

Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Universität/FH) im Bereich IT, SW-Entwicklung o.ä.
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im Erstellen und Erweitern von SW-Lösungen
  • Kenntnisse von Windows Client/Server sowie Linux (starke Scripting Kenntnisse nötig)
  • Fundierte Erfahrung in der Anwendung von PHP, JavaScript, JQuery, Apache, CSS, Responsive Webdesign
  • Sicherer Umgang mit Datenbanksystemen: MySQL, Maria DB (MS SQL, Oracle, Postgres)
  • Know-how im Bereich Telefonanlagen (Asterisk, HylaFax, Gammu)
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung in der IT und im Bereich des Strahlenschutzes
  • Falls erforderlich - Übernahme von Bereitschaftsdiensten (7x24)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Teamplayer mit ausgezeichneten kommunikativen Fähigkeiten
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise mit professionellem Anspruch

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten ein monatliches Bruttogehalt von € 2.800,– bis € 3.500,– (14 x p.a. bezahlt), je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung.

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Familiäres Arbeitsumfeld
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Zentrale Lage
  • Kantine