Steiner-HiTech

Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) - Exportkontrolle

€ 3.000 bis € 4.500

Linz
Ref.-Nr.: 5216-AF-HP

Das ist die Chance für Ihre Karriere

Unser Kunde ist ein führender Hersteller und Anbieter von Produkten und Lösungen für Energieversorgung und Prozessautomatisierung. Die Versorgung der kritischen Infrastruktur sowie die Optimierung von komplexen Energie- und Industrieprozessen zählen zu dem Kerngeschäft des Unternehmens. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Linz. Das Unternehmen verfügt über mehrere Niederlassungen in Deutschland, Schweiz, Polen und der Slowakei. Insgesamt sind an 12 Standorten 600 Mitarbeiter beschäftigt.

Was werde ich hier machen?

  • Sie sind die zentrale Ansprechperson zur Unterstützung der Fachabteilungen bei exportrechtlichen Aufgabenstellungen, wie z.B. Sanktionsprüfungen und insbesondere Produktprüfung (Dual-Use-VO, EAR, de-minimis, Technologie-/Wissensübermittlung etc.), Personenprüfung, Länderprüfung, kritische Endverwendung, Endverbleib u.dgl.)
  • Koordination von Lieferungen im internationalen Projektgeschäft
  • Erstellung der Ausfuhrlisten
  • Abwicklung von Ausfuhrgenehmigungsverfahren und Sondergenehmigungen
  • Recherche, Monitoring, Dokumentation, Information und Schulung von nationalen, EU-, US-Re-Exportkontrollregularien und ähnlichen Bestimmungen
  • Unterstützung bei der Digitalisierung organisatorischen Abläufe

Was sollte ich mitbringen?

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL Elektronik oder Elektrotechnik, mit Matura), sowie exportrechtliche Zusatzqualifikationen
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Exportkontrolle
  • Sicherer Umgang mit einschlägigen technischen Rechtstexten (Normen, Verordnungen, regulatorischen Vorgaben etc.) hinsichtlich Exportthemen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (insb. Word, Excel), EDV-Affinität, Erfahrung mit ERP-Systemen (z.B. abas)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gutes analytisches und bereichsübergreifendes Prozessdenke

Gehaltsspanne und Benefits:

Unser Kunde bietet Ihnen ein monatliches Bruttogehalt von € 3.000,– bis € 4.500,– (14 x p.a. bezahlt), je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung.

  • Flexible Arbeitszeiten

    Flexible Arbeitszeiten

  • Mitarbeiterevents

    Mitarbeiterevents

  • Internationales Arbeitsumfeld

    Internationales Arbeitsumfeld

  • Frischer Obstkorb

    Frischer Obstkorb

  • Weiterbildungsmöglichkeiten

    Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Homeoffice

    Homeoffice

  • gute öffentliche Erreichbarkeit

    gute öffentliche Erreichbarkeit

  • Kantine

    Kantine

  • Betriebliche Pensionsvorsorge

    Betriebliche Pensionsvorsorge