Steiner-HiTech

Safety Manager/in (ISO 26262)

Haben Sie Interesse ein innovatives Team im Bereich Automotive zu verstärken?

Unser Kunde liefert innovative Produkte für die Autoindustrie. Das Leistungsspektrum umfasst die Entwicklung und Produktion von technologisch hochwertigen Komponenten für PKW, LKW und zweiradspezifische Anwendungen

Für diesen Kunden suchen wir eineN Safety Manager.

Ihre Zukunftsperspektive:

  • Sie sind die zentrale Ansprechperson im Unternehmen zum Thema Functional Safety.
  • Sie sorgen für den Aufbau und die Weiterentwicklung des unternehmensweiten Safety Managements nach ISO 26262.
  • Sie planen und führen Safety Assessments durch.
  • Sie erstellen den Sicherheitsnachweis (Safety Case) für Entwicklungsprojekte.
  • Sie wenden die Methoden aus dem Bereich Functional Safety an (zB Safety Plan, Safety Concept, HARA, FME(D)A, …).
  • Sie sorgen für den Know-how Transfer zum Thema Functional Safety im Unternehmen.

Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen:

  • Sie haben Ihr technisches Studium erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits Erfahrungen im Bereich funktionale Sicherheit sammeln.
  • Sie kennen die relevanten Regelwerke wie IEC 61580, ISO 26262, Automotive SPICE usw.
  • Es ist von Vorteil, wenn Sie Kenntnisse im Bereich Hardware- und/oder Softwareentwicklung mitbringen.
  • Sie überzeugen uns mit Ihrer hohen Prozessorientierung und Durchsetzungsvermögen.
  • Sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten ein monatliches Bruttogehalt von € 3.000,– bis € 4.500,– (14 x p.a. bezahlt), je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung.

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Firmenparkplatz