Steiner-HiTech

Prozess-/Qualitätsingenieur (m/w)

Interesse ein innovatives Team im Bereich Informationsmanagement zu verstärken?

Als Gesamtlösungsanbieter ist unser Kunde mit Standort nördliches Wien das führende Unternehmen im Bereich Verkehrsleitsysteme.

Der Schwerpunkt liegt auf Projekte im europäischen Raum, wobei besonders Wert auf Qualität gelegt wird. Aus diesem Grund verstärkt unser Auftraggeber sein Team und sucht ambitionierte Mitarbeiter, die langfristig zum Erfolg beitragen. Dabei werden Ihnen ein stabiles Umfeld und eine attraktive Chance zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung angeboten.

Ihre Zukunftsperspektive:

  • Definition der notwendigen Qualitätskontrollen bei Projekten in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Projekt/System Managern
  • Betreuung und Beurteilung von Implementierungen bei den Qualitätskontrollen
  • Überwachung der Anwendungen im Hinblick auf die Qualitätsanforderungen während des Bid/Projekt- und Produktlebenszyklus: Teilnahmen an Reviews, Milestone meetings, Risikoanalysen; Erstellung von Projektreports; Analyse von Risikoszenarien; Problemlösung und Eskalation; Analyse und Umsetzung der notwendigen Maßnahme zur Erfüllung der Qualitäts-Requirements;
  • Erstellung von Qualität-Management-Reports.

Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung
  • Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Profundes Wissen zu Qualitätsnormen, Standards, Tools und Anwendungen (JIRA, Ursache-Wirkungs-Diagramm, Ishikawa Diagramm, Fehler-Ursachen-Analyse, Paretodiagramm, 8D Report, Demingkreis,…)
  • Ausgezeichnete MS Excel Kenntnisse (Formulare, Pivot-Tabellen, Makros)
  • Hervorragende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse
  • Durchsetzungskraft, Genauigkeit, präzise Arbeitsweise zählen zu Ihren persönlichen Stärken

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten ein monatliches Bruttogehalt von € 2.900,– bis € 3.600,– (14 x p.a. bezahlt), je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung.

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Getränke
  • gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Essenszuschuss