Steiner-HiTech

Lead System Engineer (m/w/d)

Sie wollen in Kundenprojekten etwas vorantreiben?

Unser Kunde ist einer der weltmarktführenden Anbieter von innovativen Verkehrstelematik-Lösungen. Als Lead System Engineer (w/m/d) tragen Sie eine große Verantwortung an einem der wachsenden Märkte. Sie unterstützen dabei mit Ihrem Know-how die unterschiedlichsten Teams und Kunden bei interessanten Projekten.

Ihre Zukunftsperspektive:

  • Design, Planung und Präsentation von Lösungen im Bereich Verkehrstelematik / ITS
  • Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement um einen Gesamtplan für die Implementierungslösung zu entwickeln
  • Technisches Projektmanagement sowie Mitverantwortung in der Angebots- und Umsetzungsphase
  • Requirements Engineering, Erstellung von Spezifikationen und Systemprozessen für ITS- und Telematiksysteme
  • Technische Schnittstelle zum Kunden
  • Definition von Arbeitspaketen und technische Koordination von Aufgaben zu internen und externen technischen Teams, Abteilungen oder Subunternehmer
  • Enge Zusammenarbeit mit Entwicklern, Projektmanagern sowie den Abteilungen für Infrastruktur und Operations um eine ordnungsgemäße Implementierung sicherzustellen

Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (FH, TU) im Bereich SW-Engineering, Informatik, Elektrotechnik, Telematik o.ä.
  • Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung in der Systemtechnik im professionellen Umfeld
  • Erfahrung mit Tools im Anforderungsmanagement
  • Erfahrung im ITS oder Telematik von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Interesse an neuen Technologien
  • Ausgezeichnete Koordinationsfähigkeit
  • Flexibilität, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten ein monatliches Bruttogehalt von € 3.900,– bis € 4.700,– (14 x p.a. bezahlt), je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung.

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeiterevents
  • Gesundheitsförderung
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice
  • gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Zentrale Lage
  • Betriebsarzt
  • Kantine
  • Essenszuschuss
  • Handy