Steiner-HiTech

Java Entwickler (m/w)- Freelancer möglich

Planen Sie mit uns Ihre Zukunft! Eine spannende neue Karrierechance wartet auf Sie.

Unser Kunde, die Fachstelle des Bundes für Umweltschutz und Umweltkontrolle in Österreich sucht zum sofortigen Eintritt für Ihr EDV-Zentrum in Wien eineN Java EntwicklerIn.

 

Das Unternehmen beschäftigt zurzeit über 350 ExpertInnen in umweltrelevanten Fachbereichen, AbsolventInnen in- und ausländischer Universitäten unterschiedlichster Studienrichtungen, die ein engagiertes, hochqualifiziertes und kreatives Team bilden. Weltweit ist unser Kunde gefragter Partner internationaler Organisationen, wie z.B. EU-Kommission, European Environment Agency – EEA, UNEP, OECD und ECE.

Ihre Zukunftsperspektive:

  • Erarbeiten und Erweitern des Codes , entsprechend der Standards und Spezifikationen
  • Entwurf von Modulen nach Vorgaben
  • Mitarbeit am Design von Softwareprodukten
  • Teilnahme und Vorbereitung der Code-Reviews bereiten
  • Umsetzen von Projektstandards
  • Entwicklung von Teststrategien mit dem Softwaretestteam

Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH; TU) mit Schwerpunkt Informatik
  • Sie können auf mehrjährige Berufserfahrung im Design und der Entwicklung von webbasierten Softwarelösungen (RCP/RAP-Anwendungen) auf Basis von JAVA SE/EE, Spring sowie Maven zurückgreifen
  • Fundierte Kenntnisse im Java-Backendbereich sowie mit einem aktuellen JavaScript-Framework wie React, Angular oder Vue
  • Langjährige Erfahrung mit ECMAScript 6+ und Typescript und den dazugehörigen Tools
  • Sie haben bereits gutes Know-How im Bereich Relationaler Datenbanksysteme (Oracle, SQL) erworben
  • Vorteilhafterweise besitzen Sie bereits Kenntnisse in Eclipse CDO, XText, XCore und Tycho
  • Erfahrung im e-Government Umfeld
  • Ihr Deutsch und Englisch sind sehr gut in Wort und Schrift
  • Sie sind kreativ und arbeiten gerne im Team

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten ein monatliches Bruttogehalt von € 3.200,– bis € 4.000,– (14 x p.a. bezahlt), je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung.

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Zentrale Lage
  • Kantine